GDPR privacy policy

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir wollen uns das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen bewahren. Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden ordnungsgemäß verwaltet und geschützt.
Wir haben diese Datenschutzerklärung Verfasst, um Ihnen gemäß den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, wie wir Ihre Daten sammeln und verwalten.
Diese Richtlinie (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen) stellt die Grundlage dar, auf der alle personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig. In diese Richtlinie erklären wir, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, und was Sie erwarten können, wenn Sie unsere Seite besuchen. Im Fall einer Gesetzesänderung oder zusätzliche Datenschutzbestimmung, erlauben wir uns, diese Rechtlinie jederzeit und auch ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern.  Daher empfehlen wir Ihnen, unsere Richtlinien regelmäßig zu überprüfen, wenn Sie unsere Seite besuchen.
Diese Datenschutzerklärung wird von Geonet Destination Management GmbH (bezeichnet auch als "Geonet", "Geonet Destination Management", "geonet locations & castings", "wir", "uns", "unser" in dieser Datenschutzerklärung und in unseren veröffentlichten Internetseiten) gestellt, und betrifft personenbezogene Informationen, die wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit, sammeln, speichern und verarbeiten.

 
 

Die verantwortliche Stelle für DSGVO und Datenerhebung auf dieser Website
 

Chihiro Uchida (Geschäftsführerin)
Geonet Destination Management GmbH.
Aspanger Strasse 476, 2823 Pitten, ÖSTERREICH
+43 664 1408 823 office@geonet-films.com

 

 

Was umfasst diese Richtlinie?
 

Diese Richtlinie gilt nur für diese Website, und nicht für andere Websites, mit denen wir verlinkt sind. Unsere Webseite kann auch direkte Links zu Websites anderer Anbieter, sowie unsere Partnerfirmen enthalten.

Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzrichtlinien der Websites von Drittanbietern.
 


Ihr Anliegen
 

Durch die Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie, dass wir, gemäß Datenschutzrichtlinie, diese verwenden dürfen. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden stets auf dieser Website bekanntgegeben, so dass Sie erkennen, wie wir aktuell mit Ihre Daten umgehen.  Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung der über Sie erhobenen Daten, in der unten beschriebenen Art und Weise einverstanden. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, bitten wir Sie, unsere Website sofort zu verlassen.

Gerne halten wir Sie über die aktuellen Aktivitäten von uns auf dem Laufenden.  Wenn Sie unsere Newsletter abonnieren, sind Sie mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden, aber es steht Ihnen frei, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen.  Ihre Registrierung und Daten werden innerhalb von 10 Tagen gelöscht.

Welche Daten sammeln wir von Ihnen?

Wir erfassen und verarbeiten möglicherweise die folgenden persönlichen Daten über Sie:

• Informationen, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen auf unserer Website mitteilen, sowie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ODER Ihr Google-Konto Login Daten ODER Ihr Facebook-Konto Login Daten, wenn Sie auf unseren geschützten Mitglieder-Seiten anmelden möchten.

 

• Informationen, die wir für die Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen, sowie Daten, die wir zur Bearbeitung Ihres Auftrages benötigen.

• Wir können eine Aufzeichnung Ihrer Korrespondenz machen, wenn Sie uns kontaktieren. In der Regel löschen wir Ihre personenbezogenen Daten 1 Jahr nach unserer letzten Korrespondenz per E-Mail oder Telefon, oder sobald sie nicht mehr relevant sind, wenn nichts anderes auf dem Vertrag / Vertrag steht, oder gegen gesetzliche / buchhalterische oder ähnliche Bestimmungen verstößt Fristen (z. B. Buchhaltungsdaten, die bis zu 7 Jahre aufbewahrt werden müssen).

• Wir können Sie darum beten, Umfragen auszufüllen, welche zur Forschung und Berichterschaffung dient. Sie haben jedoch das Recht abzulehnen.

• Information über Ihren Besuch auf unserer Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten, unabhängig davon, ob dies für unsere eigene Rechnungsstellung oder anderweitig erforderlich ist. Diese Daten werden ein Jahr nach Ihrem letzten Besuch auf unserer Website gelöscht.

 

• Wir können Informationen über Ihren Computer sammeln. Dies beinhaltet, wo verfügbar, Ihre IP-Adresse und Browser-Art für Systemadministration und zur Diagnose von Problemen mit unserem Server. Dies sind statistische Daten über die Browsertätigkeit und - Anwendung unserer Nutzer, und können nicht benutzt werden, um eine Einzelperson zu identifizieren
 

 
Wozu werden Ihre Daten verwendet?


Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf folgende Weise:


• Die personenbezogenen Daten werden nicht länger als notwendig gespeichert, um den Zweck, wofür sie erfasst wurden, zu erfüllen. Wir verpflichten uns, Ihre Daten sicher aufzubewahren. Personenbezogene Daten ohne gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen, speichern wir ab dem Zeitpunkt der letzten Kommunikation mit Ihnen (per E-Mail, Telefon oder auf anderem Weg) ein Jahr lang.  Bitte beachten Sie, dass bestimmte Informationen, wie z. B. Buchhaltungsdaten müssen 7 Jahre aufbewahrt werden.


• Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Verpflichtungen und legitime Geschäftsverpflichtungen.  Entweder ist die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig, um einen Vertrag zu erfüllen, um bestehenden rechtlichen Bestimmungen und Verpflichtungen gerecht zu werden, um berechtigten Interessen unseres Unternehmens zu dienen, sofern diese in einer angemessenen Weise erfolgt, bei der auch Ihre Persönlichkeitsrechte gewahrt bleiben. Wir stellen sicher, dass Sie in die Zusendung von Werbematerialien eingewilligt haben.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

o bei der Lieferung unserer Dienstleistungen
o auf Ihre E-Mails zu antworten
o auf Ihre Anfragen zu reagieren, bzw. Angebot schreiben
o um Werbe-E-Mails / Newsletter, für die Sie sich entschieden haben zu schicken (Sie können sich jederzeit abmelden)
o um zu analysieren, wie Besucher unsere Internetseite nutzen; um Feedback zu sammeln; um unsere Internetseite verbessern zu können


• Drittanbietern, deren Inhalte auf unserer Internetseite erscheinen, können Cookies setzen, wenn Sie auf deren Seiten eingeloggt sind und unsere Internetseite besuchen. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Cookie-Einstellung dieser Internetseiten haben. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu überprüfen.


• Sie haben das Recht auf Widerruf einer eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
 

• Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für den Zeitraum auf, der erforderlich ist

 

• Unter anderem sammeln wir folgende Arten von Informationen von unseren Kunden:

Namen, Firmennamen, Berufe, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und auftragsbezogene Informationen
 

• Unter anderem sammeln wir folgende Arten von Informationen von unseren Künstlern/Statisten, Locations, Crew, Angestellten, Dienstleistern:

Namen, Geburtsdaten, Erziehungsberechtigten (bei Kinderanmeldungen), Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Fotos, Videos, Berufserfahrung, Interessen, körperliche Merkmale und auftragsbezogene Informationen
 

 

geben wir Ihre Daten weiter?

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise an Dritte weiter. Wir verkaufen, tauschen, vermieten oder geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist hierin vorgesehen:
Wir erbringen und unterstützen einige unserer Dienstleistungen durch vertragliche Vereinbarungen mit Dienstleistern und anderen Dritten. Wir und unsere Dienstleister verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Erbringung von Dienstleistungen. Beispielsweise müssen wir beim Zimmerbuchung, Ihre persönlichen Informationen wie Name, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Alter, Passnummer, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail, Sonderwünsche und Präferenz, an der Hotels (an Dritte) weitergeben, um Ihre Reservierungen zu bestätigen.

Auf ähnliche Weise müssen wir unseren Filmteams, Dienstleistern, Partnerunternehmen oder anderen Projektbeteiligten, entsprechende personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt.

Wir können auch Statistiken zur Nutzung unserer Internetseite, z.B. Verweildauer, von wo aus der Benutzer auf unsere Internetseite gekommen ist, Benutzerzahl, Nutzungsverhalten, erstellen. Diese Daten sind anonymisiert und enthalten keine personenbezogenen Daten. Die anonymisierten statistischen Daten können an Dritte, wie potenzielle Investoren, Partner und Werbeagenturen weitergegeben werden. Eine Datenweitergabe erfolgt nur, wenn es gesetzlich erlaubt ist.
Die erfassten personenbezogenen Daten können im Rahmen des Ihnen angebotenen Services an autorisierte Dritte übertragen werden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden (EWR besteht aus allen EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein). Insoweit diese Dritten Zugang zu personenbezogenen Daten haben, um die Dienstleistungen zu erbringen, haben wir die erforderlichen organisatorischen und/oder vertraglichen Maßnahmen zur Gewährleistung getroffen, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die erwähnten Zwecke verarbeitet werden und dass ein den europäischen und nationalen Gesetzen entsprechendes Schutzniveau besteht, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. 

Unter gewissen Umständen können wir gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten an z.B. Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, mit Ihrer Zustimmung oder soweit erforderlich, zur Abwicklung eines Rechtsgeschäfts oder zur Erbringung einer Dienstleistung, die Sie verlangt oder autorisiert haben.


 

Datenschutz unseres Dienstleisters, einschließlich Kindercasts
 

Wir bieten Tailor-Made-Projekt-Packages für Ihre Film-, Foto-, Visual-Art-Projekten, Presseaktivitäten sowie Events und Reisen an. Dies bedeutet, dass wir entsprechende personenbezogene und offizielle Daten von verschiedenen Dienstleistern und Kandidaten, wie z.B. Statisten, Locations, Crew, Equipments, Requisiten, Unterkunft, Transport und andere Dienstleistern, zur Verfügung stellen müssen.
Unsere Internetseiten enthalten personenbezogene Daten auch von Statisten, Location-Anbieter, Filmcrew, Mitarbeitern und anderen Dienstleistern, die bei uns angemeldet sind. Wir arbeiten auch mit Selbstständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen und auch Minderjährige Statisten (Kindermodels) zusammen, rund um ein Projekt.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre dürfen nur mit der Genehmigung der Erziehungsberechtigten angemeldet werden, und jeweilige Datenübertragung werden streng kontrolliert.  Die personenbezogenen Daten unseren Dienstleistern werden genauso geschützt wie alle Kundendaten.
Die Inhalte unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Ohne unsere schriftliche Genehmigung darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form reproduziert oder für andere Projekten verwendet werden.

Niemand ist berechtigt, die personenbezogenen Daten unserer Internetseiten, ohne schriftliche Genehmigung, zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben, außer wenn es gesetzlich erforderlich ist.
Alle personenbezogenen Daten (Kunden, Dienstleistern, Mitarbeitern, Interessierten) werden ausschließlich für interne Aufzeichnungen und  Buchhaltungszwecke, sowie zur Kontaktaufnahme bei einer Anfrage und vertragsbezogene Gründe verwendet.

 

 

Ihre Rechte


Im Rahmen der DSGVO sind betroffene Personen mit Sitz in der EU berechtigt, die folgenden Rechte auszuüben:
 

Auskunftsrecht - Art. 15 DS-GVO

Sie haben das Recht von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

die Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden;

die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden;

sofern möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls sie dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Zudem steht Ihnen das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie auch verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Berichtigung – Art. 16 DS-GVO

Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen das Recht auf unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, unrichtig oder unvollständig sind.

 

Recht auf Löschung – Art. 17 DS-GVO

Löschungspflicht:

Sie haben das Recht, jederzeit die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe gegeben ist:

  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Art und Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;

  • Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;

  • Sie haben gemäß Art. 21 Abs. 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie haben gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt;

  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;

  • die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt;

  • die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

 

Ausnahmen:

Ein Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Artikel 9 Absatz 2 Buchstaben h und i sowie Artikel 9 Absatz 3;

  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89

  • Abs. 1 DS-GVO, soweit das in unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Art. 18 DS-GVO

Sie haben unter folgenden Voraussetzungen das Recht die Einschränkung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

  • wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

  • wenn der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen Ihre Gründe überwiegen.

 

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von der Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung aufgrund der genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

Recht auf Unterrichtung – Art. 19 DS-GVO

Haben Sie eines Ihrer Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung in Anspruch genommen, so sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die Berichtigung, die Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Zudem steht Ihnen das Recht zu über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit – Art. 20 DS-GVO

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Zudem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO beruht und

b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

 

Widerspruchsrecht -  Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – Art. 77 DS-GVO

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der Sie Beschwerde einreichen, hat Sie als Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO zu unterrichten.

 

 

Nutzung unserer Websites, Anwendungen für Mobilgeräte und anderer Technologien

 

Wir und unsere externen Dienstanbieter (Drittanbieter) verwenden Cookies, Pixel, Web Beacons, Tracking Tools und andere ähnliche Technologien auf unserer Website, in unseren Anwendungen für Mobilgeräte und anderen Unternehmensbereichen, um Informationen zu sammeln und Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitstellen bzw. Ihnen zielgerichtete Werbung senden zu können. Wir bzw. unsere externen Dienstanbieter können diese und andere von uns erfasste Informationen wie E-Mail-Adressen vorbehaltlich lokaler Zustimmungsanforderungen dazu verwenden, andere von Ihnen genutzte Geräte (wie Mobiltelefon, Tablet, weitere Computer etc.) zu identifizieren. Wir und unsere externen Dienstanbieter können zudem geräteübergreifendes Tracking oder sonstige Informationen, die wir über Sie ermittelt haben, dazu nutzen, zielgerichtete Werbung auf Ihren Geräten zu platzieren. Wir verwenden die gesammelten Informationen darüber hinaus zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte. Weitere Informationen zu diesen Themen erhalten Sie in den entsprechenden nachfolgenden Abschnitten.


 

Cookies und andere Tracking-Technologien
 

Was ist ein Cookie?: Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Laptop oder Mobilgerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website besuchen. Anschließend werden die Cookies bei jedem weiteren Besuch von Ihrem Webbrowser an die ursprüngliche Website oder eine andere Website zurückgesendet, die sie erkennt.  Soweit nach geltendem Recht zulässig, können Cookies auch in Werbe-Emails verwendet werden.
Zusätzlich zu den „unbedingt erforderliche“ Cookies (ohne diese Cookies kann die vollumfängliche Funktionalität der Webseite nicht gewährleistet werden), verwenden wir folgende Cookies:

 

  • Funktionale Cookies - Diese Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (z.B. Benutzername, Sprachauswahl, Schriftgröße) zu speichern. Dadurch können dem Besucher persönlichere und verbesserte Funktionen angeboten werden. Diese Cookies sammeln ausschließlich anonymisierte Informationen.

 

  • Performance Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Webseite, z.B. welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft oder ob er Fehlermeldungen erhält. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, den Webauftritt und damit das Nutzungserlebnis zu verbessern. Performance Cookies speichern keine Informationen, die einen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zulassen – der Seitenbesucher bleibt anonym.

 

  • Targeting Cookies – Diese Cookies sind für Marketingzwecke genutzt, um die Interessen des Besuchers zu erfassen und Werbeanzeigen an dessen persönliche Bedürfnisse anzupassen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Effektivität von Werbeanzeigen zu messen. Die gesammelten Informationen können zu diesem Zweck mit Dritten, z.B. Werbetreibenden, geteilt werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Gezielte Werbung" unten.

 

Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, finden Sie auf der folgenden Website umfassende Einführung: http://www.allaboutcookies.org/.
 

Cookies von Drittanbietern: Wie oben beschrieben, verwenden wir eine Reihe von Drittanbietern-Cookies, die uns bei der Verwaltung, Durchführung und Verbesserung unserer Werbemaßnahmen unterstützen. Diese Drittanbieter setzen auf unsere Anweisung Cookies ein, um uns bei der Erfassung von Daten zu helfen und Ihnen Werbung bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnte. In manchen Fällen stellen uns diese Drittanbieter auch statistische und analytische Daten in Zusammenhang mit unseren Marketingpraktiken zur Verfügung. Zudem geben wir mithilfe von Cookies (und anderen Tracking-Technologien) erhobene Daten ggf. an Dritte zur Nutzung für deren eigene Analyse- und Marketingzwecke weiter.

 

Andere Technologien: Andere Technologien wie Pixel und Web Beacons können auch auf unseren Websites, in Anwendungen für E-Mail-Nachrichten, Mobilgeräte und anderen Geschäftsbereichen eingesetzt werden. Diese Technologien dienen dazu, unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, sowie unsere Marketingbemühungen zu verstärken.
 

Gezielte Werbung: Wir und unsere Drittanbieter senden Ihnen ggf. mithilfe von Erst- oder Drittanbieter-Cookies, Pixeln und Web Beacons zielgerichtete Werbung, wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Anwendungen für Mobilgeräte nutzen oder Drittanbieterwebsites besuchen. In manchen Fällen kann es sich hierbei um dauerhafte Cookies handeln. Wie oben beschrieben, verwenden wir und unsere externen Dienstanbieter ggf. auch über Cookies oder auf anderen Wegen gesammelte Informationen, um andere von Ihnen genutzte Geräte und Webbrowser zu identifizieren und zielgerichtete Werbung auf diesen Geräten zu platzieren. Wir nutzen diese, um Ihnen Werbung bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnte, und um unsere Produkte und Dienstleistungen einschließlich der Funktionalität und Leistung unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte zu verbessern.


Google Analytics

Wir haben auf dieser Website die Google Analytics-Komponenten (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Affix "_gat._anonymizeIp". Mit diesem Affix wird Ihre IP-Adresse des Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google Analytics Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Website. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen. Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System von Ihnen. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem informationstechnologischen System setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

 Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird Ihr informationstechnologisches System zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss von Ihnen eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On von Ihnen oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzrichtlinie von Google finden Sie unter:
https://policies.google.com/privacy/update  http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Google Analytics: https://www.google.com/intl/de_de/analytics/

 

Google Tag Manager
Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

 

 
Online-Kanäle / Soziale Medien


Wir nutzen ggf. Informationen aus Online-Quellen wie Websites, Soziale Medien und Plattformen für den Informationsaustausch, um unser Dienstleistungsangebot zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen und effektiv mit Ihnen zu kommunizieren, da wir wissen, dass viele unserer Kunden über diverse Medienkanäle kommunizieren oder Information weitergeben.

Wir verwenden verschiedene Soziale Medien Funktionen wie die Gefällt mir Schaltfläche von Facebook auf unseren Internetseiten.  Bestimmte Informationen in Verbindung mit unseren Dienstleistungen und Programmen werden ggf. durch unsere Nutzung dieser Funktionen an uns weitergeleitet bzw. uns anderweitig bereitgestellt. Abhängig von Ihren Konto- und Datenschutzeinstellungen sind wir ggf. auch in der Lage, Ihre Posts auf diesen Soziale Medien Plattformen zu sehen, unabhängig davon, ob Sie einen unserer Dienste nutzen oder nicht. Unter gewissen Umständen kontaktieren wir Sie möglicherweise auch über diese Sozial Medien Plattformen. Die Informationen, die Sie auf Sozial Media Internetseiten posten und die Kontrollsysteme, die für diese Mitteilungen gelten, unterliegen den Richtlinien der jeweiligen Drittanbieter. Wenn wir Informationen aus diesen Quellen nutzen, halten wir uns an die von Ihnen erteilten Berechtigungen zum Umgang mit Ihren Informationen für jede der Quellen.
Es empfiehlt sich, Ihre Datenschutzeinstellungen und Präferenzen für Sozial Medien Plattformen regelmäßig zu überprüfen.

Facebook

Wir haben Komponenten des Unternehmens, Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, auf dieser Website integriert. Wenn Sie außerhalb der USA oder Kanadas wohnen, ist der Datenschutzbeauftragte Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten unserer Internetseiten, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem informationstechnologischen System automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook mit jedem Ihrer Aufrufe unserer Internetseite und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder geben Sie einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook nicht gewollt, können Sie diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggen.

Die von Facebook veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz Ihrer Privatsphäre bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können von Ihnen genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

 

Youtube
Wir haben Komponenten von YouTube integriert.

YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Die Betreibergesellschaft von YouTube ist YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch uns betriebenen wird, und auf welcher eine YouTube-Komponente (You-Tube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem IT-Systems automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite von Ihnen besucht werden.

Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und Ihrem YouTube-Konto zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Das Urheberrecht dieser Videos liegt bei uns, oder unsere Partner, bzw. der Inhaber der Videos.  Dh dürfen Sie die Videos ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers nicht nutzen.
 

Links zu anderen Websites

Unsere Websites und Anwendungen enthalten Links zu Websites, die von Drittanbietern betrieben und/oder kontrolliert werden. Hierbei kann es sich um eine mit dem Drittanbieter abgeschlossene Co-Branding-Vereinbarung handeln, die die Anzeige unserer Logos oder anderer Markenzeichen auf der Website vorsieht. Der einheitliche Ressourcenverweis (Uniform Record Locator, URL) gibt Ihnen stets darüber Aufschluss, ob sich die besuchte Seite auf einer unserer Websites befindet. Es empfiehlt sich, die Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter-Websites durchzugehen, da diese von unserer, abweichen können.

 

 

Wie sicher ist es?
 

Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass Ihre Informationen vor illegaler Verarbeitung, Verlust und Beschädigung geschützt sind.
Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben, verarbeitet und übertragen, nur mit Ihre Einwilligung.

Alle persönlichen Daten werden auf unserer gesicherten externen Festplatte gespeichert, und unsere Webservers befinden sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder Drittstaaten mit angemessenem Datenschutz.

Für unseren täglichen Betrieb und alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung, verwenden wir die folgenden Apps und Geräte:

 

Datenspeicher

 

  • Verschlüsselte externe Festplatte, SD-Karte, DVD, Papier – Ihre Daten sind bei uns sicher aufbewahrt; bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, oder früher, wenn das Widerrufsrecht bzw. Recht auf Löschung oÄ ausgeübt wird

 

  • Verschlüsselte interne Festplatte - aktuelle projektbezogene Daten, die nur für Mitarbeiter zur Verfügung steht

 

  • Passwortgeschützter Google Drive Account (Cloud-Service) – nur aktuelle projektbezogene Daten; Zugang nur für autorisierte, projektbezogene Kunden und Dienstleistern; Datenspeicherung folgt nur wenn der Betroffene eingewilligt hat.

Google Drive ist ein Cloud-Dienst, der von Google.Inc,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten ist. Google ist als EU-U.S. Privacy-Shield-zertifiziert ausgewiesen.

Google Datenschutzrichtlinie:

 

  • Passwortgeschützter Dropbox Account (Cloud-Service) – nur aktuelle projektbezogene Daten; Zugang nur für autorisierte, projektbezogene Kunden und Dienstleistern; Datenspeicherung folgt nur wenn der Betroffene eingewilligt hat.

Wir verwenden Dropbox, ein Angebot der amerikanischen Dropbox Inc., 333 Brannan Street, San Franzisco, CA 94107, USA, um aktuelle projektbezogene Daten für Kunden bzw. Dienstleister verfügbar zu halten. Dropbox ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Dropbox Datenschutzrichtlinie: https://www.dropbox.com/privacy

 

  • Office Outlook - aktuelle projektbezogene Daten, Anfrage, Angebot, Nachrichten. Outlook ist ein E-Mail-Programm von Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond WA 98025-6399, U.S.A., ein sogenannter Client für E-Mails, und bietet zusätzlich noch eine Kalenderfunktion, mit der sich Termine auch per E-Mail verschicken, einrichten und organisieren lassen.  Microsoft Datenschutzrichtlinie: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

 

Datenübertragung / Kommunikation

 

  • Für Datenübertragung und Kommunikation aktueller projektbezogener Daten und allgemeine Anfragen, verwenden wir die Software-Umgebung von Microsoft Office (MS Outlook, MS Office, MS Skype) der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Microsoft ist im Rahmen des US-EU Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, ein entsprechender Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung liegt ebenfalls vor. Microsoft Datenschutzrichtlinie: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

 

  • WeTransfer - größere Dateiübertragung

Die Funktion WeTransfer wird ausschließlich zur sicheren Übertragung von Daten verwendet, wenn dies erforderlich ist, und folgt nur wenn der Betroffene eingewilligt hat.WeTransfer B.V. ist ein niederländisches Unternehmen mit Sitz in 1019 BW Amsterdam, OOstelijke. Handelskade 751. WeTransfer Datenschutzrichtlinie: https://wetransfer.com/legal/privacy

 

  • WhatsApp – Wir verwenden WhatsApp der Firma WhatsApp Inc., 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025 als Übertragungskanal für projektbezogene Personen. Hierbei wird die verschlüsselte Kommunikation an Server der WhatsApp Inc. in die USA übertragen.  Die Kontaktaufnahme erfolgt ausschließlich durch die projektbezogenen Personen. Kommunikation über WhatsApp folgt nur wenn der Betroffene eingewilligt hat.  WhatsApp Datenschutzrichtlinie: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

 

  • Messenger – Wir verwenden Facebook Messenger Dienst der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, als Kommunikationsmittel.  Die Daten und Inhalte der Kommunikation werden über die Server in U.S.A. verarbeitet. Facebook wertet zudem die Meta-Daten der Kommunikation für Werbe-Zwecke aus, jedoch nicht den Inhalt der Nachrichten. Detaillierte  Informationen (insbesondere zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten, Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre) können in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter folgendem Link https://de-de.facebook.com/about/privacy/ eingesehen werden.

 

  • Telefon, SMS - als Kommunikationsmittel; Daten nur vorübergehend gespeichert

 

Sobald die Rechtsgrundlage entfällt, vernichten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Papier sowie in digitale Formen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet niemals völlig sicher. Wir tun unser Bestes zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, dennoch können wir für die Sicherheit Ihrer Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht garantieren - jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, verwenden wir strenge Verfahren und Sicherheitseinrichtungen, um Ihre Daten vor unautorisierten Zugriffen bestmöglich zu schützen.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter office@geonet-dm.com , wenn eine Datenverletzung vorliegt und Ihre persönlichen Daten gefährdet sind. Wir werden die zuständige Behörde innerhalb von 72 Stunden darüber informieren.
 

 
Wie können Sie Ihre Daten abrufen?

 

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern (Wenn noch Daten vorhanden sind). Sie erhalten diese angeforderten Informationen kostenfrei. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich weitere Details.

 

Kontaktieren Sie uns…
 

Wenn Sie Fragen zu unserer Website oder dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (office@geonet-films.com). Wir werden Ihnen innerhalb von 2 Wochen antworten.
Wenn Sie mit unseren Antworten nicht zufrieden sind, steht für Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren (https://www.data-protection-authority.gv.at/). Bitte stellen Sie eindeutig und klare Fragen, besonders wenn es um Ihre Daten geht.

geonet [locations & castings]
GEONET destination management GmbH
Aspanger Strasse 476, 2823 Pitten, Austria
Phone: +43 664 1408823

© 2018 by GEONET destination management GmbH. Proudly created with Wix.com